Dieses Projekt ist absolut Müll

Wie viel Plastikmüll produziere ich in einer Woche? Diese Frage habe ich mir zu noch nicht „Corona-Zeiten“ gestellt.

Am Abend mal wieder nicht genug gekocht, oder es war einfach zu gut um für den nächsten Tag etwas übrig zu lassen. Schon musst du morgen dein Mittagessen kaufen gehen. Wer eine Mensa hat, kein Problem. Wer jedoch keine Mensa, oder andere Optionen hat, der muss schon mal auf etwas schnelles Verpacktes zurückgreifen. Egal ob Sandwich, etwas für die Mikrowelle oder ein Salat von der Tankstelle, alles ist mehrheitlich mit Plastik verpackt. Wer sein Mittagessen so isst, sehnt sich nach besseren und umweltbewussteren Lösungen. Oft kann man als einzelne Person nicht viel ausrichten, zusammen aber schon…

Von Jan van Ditzhuijzen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.