Plastikstrohhalm-Verbot – ein symbolischer Akt

Es ist 3.000 v. Chr. und ein unerträglich heisser Tag in Sumer, einer florierenden Zivilisation im heutigen Südirak. An einem sonnigen Platz stillen zwei Sumerer ihren Durst mit Weissbier. Der Fermentierungsprozess des Biers hinterlässt oft unerwünschte, feste Nebenprodukte, die oben am Getränk aufschwimmen. Zusammen mit Käfern und Schmutz, stören diese beim trinken. Um ihr Getränk geniessen zu können, saugen sie das Bier durch Knochen oder … Continue reading Plastikstrohhalm-Verbot – ein symbolischer Akt

In jedem Schluck aus einer PET-Flasche schwimmt ein Stück Plastik

Wir nehmen täglich Mikroplastik zu uns: über das Trinkwasser, über die Nahrung und über das blosse Atmen. Gemäss einer WWF-Studie kommen pro Woche bis zu fünf Gramm Mikroplastik in den Körper eines Menschen – das entspricht etwa dem Gewicht einer Kreditkarte. Ob die kleinen Plastikteile schädlich für den Körper sind, ist zwar noch nicht geklärt, die Vorstellung, wöchentlich eine Kreditkarte zu verspeisen, macht aber trotzdem … Continue reading In jedem Schluck aus einer PET-Flasche schwimmt ein Stück Plastik