Pick Your Meal

Kennst du das? Du hast noch das Gemüse im Kühlschrank, das endlich gegessen werden sollte und der Mozzarella läuft morgen ab. Aber irgendwie hast du auch nicht so Bock zum Kochen und weisst erst recht nicht was. Bei «PickYourMeal» erhältst du Rezeptvorschläge basierend auf Zutaten, die du verwenden möchtest. Bei jedem Rezept gilt: Mix&match so wie es dir beliebt. Du kannst zum Beispiel bei jedem … Continue reading Pick Your Meal

Corona-Virus und Lockdown – Eine Hilfe in Richtung Klimaschutz?

Seit dem Einbruch des Corona-Virus hat sich die Klima-Debatte in der Prioritäten-Liste nach hinten versetzt. Der Virus brachte jedoch gute Nebeneffekte mit ein. In Peking sah man seit Jahren wieder einen blauen Himmel, in Venedig schwammen Delfine in den Kanälen und bei uns zwitscherten die Vögel zwischen den Häuserreihen, während Füchse durch die Strassen huschten. Die Ruhe ist es, welches die Tiere ermutigte, aus ihren … Continue reading Corona-Virus und Lockdown – Eine Hilfe in Richtung Klimaschutz?

Tipponie

Es ist jetzt an der Zeit, damit anzufangen. Lasst uns die Welt retten oder einfach mal anfangen, unseren Abfall richtig zu entsorgen. Denn Recycling ist oft einfacher als gedacht und wir zeigen dir, wie. Bestimmt warst du dir auch schon unsicher, wie genau und wo du etwas entsorgen musst. Oft gestaltet sich die Recherche mühsam und dann landet es halt im «churersack». Doch Recycling und … Continue reading Tipponie

Bin ich das Problem?

Klimawandel. Konsum. Social Media. Foodwaste. Bin ich ein Teil des Problems? Nein! Ja? Vielleicht!? Ich mache schon alles richtig! Oder nicht? Was weiss ich!? Lebe ich über meine Verhältnisse hinaus? Die Welt verändern kann ich aber auch nicht… Genau diese Fragen sind heute unumgänglich. Nachhaltigkeit und Verantwortungsbewusstsein werden immer öfters thematisiert – dabei ist es schwierig, die eigene Situation einzuschätzen. Macht es überhaupt Sinn, zu … Continue reading Bin ich das Problem?

Ein Meer aus Plastik

Auch wenn Quallen nicht gerade die beliebtesten Wesen sind – ihre Vervielfachung ist für unsere Ozeane immer noch die bessere Variante, als die von Plastikmüll. Zudem haben sie weit mehr zu bieten, als nur die berühmt-berüchtigte Urlaubserinnerung in Form einer Verbrennungsnarbe. Quallen sind nicht nur glitschig und sehen für manche eklig aus, sondern sind auch sehr nützlich für das Ökosystem und geben wichtige Infos über … Continue reading Ein Meer aus Plastik

wenn rauchen, dann so

Zigarettenfilter sind noch schädlicher für die Umwelt, als Plastikstrohhalme und brauchen über 15 Jahre um sich teilweise zu zersetzen. Sie gehören damit zu den grössten Abfallproduzenten der Welt und kosten jedes Jahr Billionen von Franken zur Entsorgung. Doch die Firma «Karma» aus Indien bietet eine umweltschonendere Alternative und das komplett organisch.

Continue reading „wenn rauchen, dann so“

Trash Talk

Samstagnach, 01.43 Uhr. Party. Du stehst mit deinen Freunden vor dem Club, um frische Luft zu schnappen. Ihr braucht eine Pause vom Tanzen. Langsam wird es kühl. «Hey, es isch fresh, gömmer ine.» Silvan nimmt einen letzten Zug von seiner Zigarette, wirft sie auf den Bogen und zerdrückt die Glut mit seinen weissen Nike Air. Martina trinkt den letzten Schluck Bier und stellt die Glasflasche auf die Mauer neben sich. Wie schon so viele andere vor ihnen. Die Party geht weiter: 04.30 Uhr. Der Club schliesst und langsam macht ihr euch auf den Heimweg, aber nicht ohne Mitternachtssnack. Kebab und Dönnerbox zum Mitnehmen. Ihr blödelt noch ein wenig herum und lässt dabei die leere Dönerbox und die Servietten auf die Strasse fallen. «Jänu.» Immer noch leicht betrunken und müde kommst du nach Hause und fällst sofort ins Bett. Gute Nacht!

Eine Samstagnacht, wie sie jeder kennt – Littering, wie es jeder kennt und auch schon mal gemacht hat, absichtlich oder unabsichtlich. 

Continue reading „Trash Talk“