In jedem Schluck aus einer PET-Flasche schwimmt ein Stück Plastik

Wir nehmen täglich Mikroplastik zu uns: über das Trinkwasser, über die Nahrung und über das blosse Atmen. Gemäss einer WWF-Studie kommen pro Woche bis zu fünf Gramm Mikroplastik in den Körper eines Menschen – das entspricht etwa dem Gewicht einer Kreditkarte. Ob die kleinen Plastikteile schädlich für den Körper sind, ist zwar noch nicht geklärt, die Vorstellung, wöchentlich eine Kreditkarte zu verspeisen, macht aber trotzdem … Continue reading In jedem Schluck aus einer PET-Flasche schwimmt ein Stück Plastik

Nachhaltigkeit an der Fachhochschule Graubünden

Als erste öffentliche Schweizer Hochschule hat sich die Fachhochschule Graubünden 2009 den sechs Prinzipien der Initiative der Vereinten Nationen „Principles for Responsible Education Management“ (kurz PRME) verpflichtet. Diese dienen als Leitfaden zu einer gesellschaftlich und ökologisch verantwortungsvollen Ausbildung. Mit verschiedenen Nachhaltigkeitsprojekten hat die FH Graubünden in den letzten zehn Jahren einen grossen Schritt in Richtung nachhaltige Entwicklung gemacht. Mit Hilfe des UNO-Programms möchte die FH … Continue reading Nachhaltigkeit an der Fachhochschule Graubünden